CDU-Kreisverband Bottrop.
Staatssekretär Mathias Richter zu Besuch in Kirchhellen
Mathias Richter, Staatssekretär im Ministerium für Bildung und Schule des Landes NRW, war auf Einladung von CDU und FDP im Brauhaus Kirchhellen zu Gast, um den Koalitionsvertrag und seine Auswirkungen auf die Schulpolitik zu erklären. In einem bis auf den letzten Platz gefüllten Saal sprach Mathias Richter in seinem Eingangsstatement ganz unterschiedliche Themen, die die Schullandschaft beeinträchtigen. Er machte deutlich, dass die Lehrerversorgung gerade an Grundschulen unzureichend sei und dass man versuche, durch verschiedene Maßnahmen wie Einsatz durch Lehrer aus Sek. I und II, Wertschätzung, Beauftragung von Pensionären, usw. Abhilfe zu schaffen. Im wesentlichen könnte die Lehrerversorgung aber nur langfristig durch eine veränderte Ausbildung geschehen. Sowohl das Eingangsgehalt als
 
vollständigen Artikel lesen
CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bottrop.
Impressum